english site

Neue CD jetzt erhältlich!
Videos

John Barden
Irish Songs, Stories & Dances

John stammt aus County Longford, Mittelirland.
Seine Musikkarriere begann John als 8-jähriger Solist im Knabenchor.
Gleichzeitig, begann er das Banjo zu spielen und trat später einer
jungen Folkgruppe bei.

1972 traf er erneut Frank McLynn in Dublin mit dem er als Junge
zusammen in einer Céilidh Band zusammenspielte. Zusammen mit McLynn
und dem rotköpfkigen Brian Flynn gründete er die Gruppe "GREENSLEEVES".
Zu dieser Zeit gab es eine ganz tolle Folkclub Revival Szene in Dublin.
Greensleeves waren ein Bestandteil dieser Szene. Sie traten häufig auf mit
Christy Moore, Paddy Reilly, Andy Irvine und Paul Brady. Bei Greensleeves
war John Leadsänger und spielte zudem Banjo, Mandoline und Bouzouki, Für die
Harmoniestimme und Gitarre war Brian zuständig, während Frank geigte.

15 Jahre lang war John Leadsänger bei Greensleeves. In Deutschland waren
sie sehr erfolgreich, sie machten Tourneen in ganz Europa und U.S.A. und
brachten zwei Schallplatten heraus. (Siehe Diskographie)

Im Frühjahr 1988 verließ John Greensleeves um einer Solokarriere nachzugehen.

Sein Soloprogramm setzt sich aus anspruchsvollen Liedern, Balladen,
Geschichten und Eigenkompositionen zusammen.

Seine erste Solo-CD "SOME OF THE BEST" brachte er 1994 heraus. Diese CD
beinhaltet eigene Lieder und selbst bearbeitete ältere Musikstücke.

Im Jahr 1994 traf John den Geiger und Dudelsackspieler Keih Smith aus
Schottland. Nachdem sie ein paar Mal auftraten, entschlossen sie sich
öfter als Duo zusammenzuspielen. Ihre erste gemeinsame CD "ONE FOR THE ROAD"
erschien 1999. Sie beinhaltet sowohl originale Kompositionen von John und Keith,
als auch rare Lieder und Tanzstücke aus Schottland und Irland.

Zusammen, harmonieren John & Keith sehr gut und sorgen bei Ihren Live-Auftritten
für ein sehr harmonisches, ausgewogenes Programm. Sie verstehen es Ihr Publikum
voll ins Geschehen mit einzubeziehen, das Programm besteht aus einer schönen
Mischung von Liebesliedern, Saufliedern, Liedern aus der Geschichte, der Ehe und
vielem mehr. Das Publikum singt gerne mit und oft entsteht ein Chor-ähnlicher Effekt.

Seit vier Jahren machen John und Keith jedes Jahr im März ihre
"St. Patrick´s Day Tour" in Deutschland. Rechtzeitig zur Tour 2001 werden sie
ein neues Programm und auch ihre brandneue CD "THE TUNE THAT CAME OUT" vorstellen.

Letztes Update:
18 Dezember, 2016
John Barden · Hubertusweg 12 · 85238 Petershausen